< blech


Da ist eine kreisrunde Blechscheibe mit Durchmesser = 1, egal ob Meter, Dezimeter oder sonst etwas. In diesem ist ein kreisrundes Loch, dessen Rand den Blechaußenrand an einer Stelle berührt, also dort ist der verbleibende Blechsteg ganz dünn, gegen Null. Wie groß darf der Durchmesser des Loches höchstens sein, damit der Schwerpunkt gerade noch auf dem Blech liegt?
So groß: