Du musst 2-mal 2 Liter aus der 8-Liter-Flasche kippen. Das erreicht man, indem zweimal jeweils 5 Liter ausgekippt und 3 Liter zurückgekippt werden. Also 8 -5 +3 -5 +3 = 4

Ist doch einfach ! Oder ?

Es geht allerdings auch noch anders - nicht so einfach:
1. Die 3-Liter-Flasche füllen.
2. Diese in die 5-Liter-Flasche kippen.
3. Aus der 8-Liter-Flasche die 3-Liter-Flasche füllen.
4. Daraus die 5-Liter-Flasche füllen.
5. Diese in die 8-Liter-Flasche kippen.
6. Die 3-Liter-Flasche in die 5-Liter-Flasche kippen.
7. Aus der 8-Liter-Flasche die 3-Liter-Flasche füllen.
Fertig - Auch damit hat Hans in seiner Flasche nun 4 Liter.
Merken mit: 8 -3 -3 +5 -3 = 4 (ganz anders als oben)
Allerdings sind auch wieder 7 Vorgänge nötig - geht's wirklich nicht mit weniger?
Wenn Du's tatsächlich kürzer hinkriegst - würd's mich wundern, dann schreib mir bitte !

(Übrigens wie wär's statt 3, 5, 8 Liter mit 2, 4, 6 Liter und die aufteilen auf zweimal 3? Wenn Du das rauskriegst, ziehe ich meinen Hut.)

email-adresse manfred.ullrich@arcor.de