Zwei Personen stehen am Bahnsteig und wollen die Länge eines Zuges abschätzen, der sich nähert und ohne Anhalten durchfahren wird. Dazu gehen sie folgendermaßen vor: Sie stehen zunächst beide Rücken an Rücken am Bahnsteig. Sobald die Spitze des Zuges an ihnen vorbeifährt, läuft einer in Fahrtrichtung Zug, der andere entgegen mit derselben Geschwindigkeit von 3m/s. Beide bleiben stehen, sobald das Zugende an ihnen vorbei gefahren ist. Sie stellen fest: Die Person, die in Fahrtrichtung Zug gelaufen ist, ist 40m weit gekommen - die andere nur 30m. Wie lang ist der Zug

Die Lösung